MIRJAM WYNEKEN HEBAMME UND FAMILIENHEBAMME HEBAMMENPRAXIS HOCHDORF  
header foto
 
logo

lineside


Hebammen
unterstützen werdende Eltern in der Schwangerschaft, bei Geburt, während des
Wochenbetts und bis zum Ende der Stillzeit.

Jede Schwangere, Gebärende, entbundene oder stillende Frau kann Hebammenhilfe in
Anspruch nehmen. Die Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen.

Privatversicherte Frauen müssen sich über ihre Leistungsansprüche bei ihrer Krankenversicherung informieren.

Familienhebammen sind staatlich examinierte Hebammen mit einer Zusatzqualifikation,
deren Tätigkeit die Gesunderhaltung von Mutter und Kind fördert. Dabei liegt der Schwerpunkt
der Arbeit auf der psychosozialen und medizinischen Beratung und Betreuung.

Aufgabenschwerpunkt ist die Begleitung und Beratung von Risikoschwangeren und Familien
mit einem erheblichen Förderbedarf bis zum Ende des 1. Lebensjahres des Kindes.